04.10.2021 update

Liebe Mitglieder und Trainer/-innen,

nachfolgend geben wir verschiedene Informationen:

Anmelden, Abmeldungen etc.:

Wie  mitgeteilt, müssen die Anmeldungen, Abmeldungen etc.  ausschließlich über unsere Homepage online erfolgen. 

 

Training in den Herbstferien

Zu den Herbstferien, 11.10. bis 24.10. 2021:

Normalerweise findet in den Ferien kein Training statt, jedoch möchten wir noch Training aus dem Lockdown nachholen. Die Trainer/-innen, die noch nicht alles nachgeholt

haben, werden dieses in den einzelnen Gruppen besprechen.

 

3 G Regeln und Kosten der Schnelltest

Im Tanzsport gelten die 3 G Regeln (geimpft, genesen, getestet) in allen Trainingsräumen.  Diese Voraussetzungen müssen alle (Trainer/-innen und Mitglieder) erfüllen.

Wichtig: Es gelten nicht die Selbsttests, die man selbst zuhause macht!

 

Bund und Länder haben in Deutschland folgendes beschlossen:

Ab dem 11. Oktober sollen die Bürger nun finanziell für Corona-Tests selbst aufkommen. Eine Ausnahme bilden solche Personen, die nicht geimpft werden können oder für die keine Impfempfehlung vorliegt, darunter Schwangere, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Weil die Schülerinnen und Schüler in den Herbstferien in den Schulen nicht getestet werden,  gilt folgendes:

Für die Herbstferien (11.10.-24.10.2021) benötigen die Schülerinnen und Schüler einen offiziell bestätigten Antigen-Test, um an den Tanzstunden teilzunehmen.  Für sie ist der Test nach dem 11.10. noch kostenfrei.

 

Aktuelle Informationen zu Corona und der Test- und Schutzverordnung gibt es hier!

 

Mit herzlichen Grüßen

Vorstand TSC Blau Weiß

im TV 1875 Paderborn e.V.

 

Jörg Rehfuß/Annegret Utermöhle im Finale des Senioren II B Standard Turniers

Jörg Rehfuß/Annegret Utermöhle im Finale des Senioren II B Standard Turniers – TSC Blau Weiß im TV 1875 Paderborn e.V.

Paderborn. Der TSC Blau Weiß im TV 1875 Paderborn war Ausrichter von Tanzturnieren Senioren II D bis Senioren II A Standard; das Senioren II S fiel leider aufgrund zu weniger Anmeldungen aus. Insgesamt starteten 22 Leistungssportpaare auf den Turnieren, wobei der jüngere Partner mindestens 40 Jahre alt und der ältere Partner mindestens 45 Jahre alt war.

Nach monatelanger Lockdown Pause aufgrund der Corona Pandemie freuten sich die Leistungssportpaare, endlich wieder auf der Tanzfläche zu stehen und im Wettkampf gegeneinander antreten zu können. Fünf  Wertungsrichter werteten ihre Leistungen.

Die Veranstaltung fand unter Hygiene- und Infektionsschutzregeln statt.

Der Verein hofft, im nächsten Jahr wieder mehr Zuschauer zulassen zu können, freute sich jedoch, wieder einen erfolgreichen Turniertag auszurichten.

Tanzpaare aus ganz Deutschland starteten auf den Turnieren und boten einen spannenden Wettkampf.  

Ergebnisse hier.

 

Wir suchen eine/einen Trainer/-in Standard/-Lateintanz, ab sofort!


Aktuelle Termine

There are no events in the current view.