Zeitungsartikel Ehrung 2016


Im Bild von links: 2. Vors. Susanne Tietje-Gross, Trainer Manfred Kober, Trainerin Britta Krämer, 1. Vors. Anita Driller, 3. Vors. Rolf Koke 


Ehrungen beim diesjährigen Ball des TSC Blau Weiß im TV 1875 Paderborn e.V. 

Paderborn. Langjährige Treue zum Verein muss geehrt werden. So wurden beim diesjährigen Ball des TSC Blau Weiß im TV 1875 Paderborn e.V. eine Trainerin und ein Trainer geehrt. Sie erhielten eine Ehrennadel, eine Urkunde und natürlich einen Blumenstrauß. 

Britta Krämer, Trainerin für Jazz- und Modern Dance, trainiert seit 25 Jahren die Jazz- und Modern Dance Gruppen im Tanzsportclub und wurde für die langjährige Trainerinnentätigkeit  im Tanzsportclub geehrt.  Sie sorgt dafür, dass sich die Gruppen fortentwickelten. Britta Krämer begeistert die Mitglieder immer wieder neu für diesen Tanzsport, so dass er interessant bleibt. 

Jazz- und Modern Dance ist heutzutage eine bedeutende und zudem sehr erfolgreiche Tanzsportart innerhalb des Deutschen Tanzsportverbandes. 

Manfred Kober, Trainer für Standard- und Lateintanz, trainiert seit 20 Jahren die Leistungssportgruppen im Tanzsportclub und wurde ebenfalls für seine langjährige Trainertätigkeit  geehrt. Manfred Kober erscheint sogar in einem Buch „Richtig tanzen, Standardtänze“. Zudem erzielte er in seiner Jugend großartige Erfolge bei Weltmeisterschaften, Deutschen- und Landesmeisterschaften.

Manfred Kober unterrichtete und unterrichtet  namenhafte Turniertänzer. Auch aus diesem Pool der Turniertänzer ließ der TSC Blau Weiß im TV 1875 Paderborn wiederum Trainer ausbilden. 

Wichtig ist aber bei all der Leistung, dass die Mitglieder Freude am Tanzen erhalten und behalten. 



13.12.2016 10:10